Meldungen aus dem Landesverband Hessen

"Geschichte der Krankenpflege im 'Dritten Reich'"

Die Projekttage in Kooperation mit der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH (BiP) werden nachgeholt.

"Lernstation Kriegsgräberstätte" im Bildungshaus der BiP. Landesverband Hessen

Seit vielen Jahren bietet der Landesverband Hessen in Kooperation mit der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH (BiP) den Projekttag "Geschichte der Krankenpflege im 'Dritten Reich'" an. Auszubildende der Akademie für Gesundheit der Main-Kinzig-Kliniken lernen im Bildungshaus der BiP in Gelnhausen verschiedene Aspekte der Krankenpflege während der Zeit des Nationalsozialismus kennen.

Ausgangs- und Zielpunkt des Seminartags ist das Exponat des Landesverbandes "Lernstation Kriegsgräberstätte", das Ergebnisse regionalgeschichtlicher Forschung aus dem Main-Kinzig-Kreis vereint, die stellvertretend für viele Einzelschicksale stehen, die sich überall in Hessen und Deutschland zugetragen haben.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen mussten die Projekttage im letzten Jahr leider abgesagt werden. Bereits Ende des letzten Jahres konnte ein erster Projekttag nachgeholt werden - in den kommenden Monaten werden weitere folgen.

Die Seminartage im Bildungshaus der BiP finden selbstverständlich unter strenger Einhaltung der geltenden Corona-Auflagen statt.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.