Veranstaltungen aus dem Landesverband Hessen

Feierstunde zum Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen »Euthanasie«-Morde

01 Sep '22
Uhrzeit:
13:00 – 14:00 Uhr
Ort:
Vitos Klinik Eichberg, Kloster-Eberbach-Straße 4, 65346 Eltville
Veranstalter:
Vitos Rheingau gGmbH
Typ:
Gedenkveranstaltung, Vortrag

Am 1. September 2022 lädt die Geschäftsführung der Vitos Rheingau gGmbH zu einem Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen »Euthanasie«-Morde ein. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr und findet auf dem Gelände der Vitos Klinik Eichberg in Eltville (Rheingau-Taunus-Kreis) am Gedenkstein bei der Kapelle statt (Anfahrt und Lageplan).

Jedes Jahr am 1. September wird an diesem Ort an die Frauen, Männer und Kinder erinnert, die in der damaligen »Heil- und Pflegeanstalt« Eichberg ermordet oder von dort aus in den Tod in der Gaskammer von Hadamar geschickt wurden. Historischer Hintergrund ist die »Euthanasie«-Ermächtigung Adolf Hitlers, die auf den 1. September 1939 zurückdatiert wurde.

Die Gedenkrede hält in diesem Jahr Dr. Götz Hartmann, Historiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Landesverband Hessen.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 25. August 2022 im Sekretariat der Geschäftsführung der Vitos Rheingau gGmbh unter der E-Mail-Adresse gf@vitos-rheingau.de an.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung