Meldungen aus dem Landesverband Hessen

"Entartete Musik – Musik und Rezitation mit Werken ver|rückter Künstler 2021" im Fernsehen, Radio und auf YouTube

Holocaust-Gedenkkonzert

Anlässlich des Holocaust-Gedenktags hat das Evangelische Forum Kassel in diesem Jahr ein Konzert veranstaltet, das am 27. Januar im Radio, aber auch mit Bild im TV des Offenen Kanals Kassel übertragen wurde. Außerdem ist es abrufbar über den YouTube-Kanal des Evangelischen Forums: ttps://www.youtube.com/channel/UCXIdqMbko-MjMHoO1fRLc9A

Digitalisieren statt Absagen war also auch hier der Schlüssel, der Kunst in Pandemie-Zeiten erfahrbar macht. Diverse Vereine und Verbände trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei, unter anderem auch der Landesverband Hessen.

„Entartete Musik – Musik und Rezitation mit Werken ver|rückter Künstler“ war das Thema des Abends. Gespielt wurden Werke von George Gershwin, Paul Hindemith, Hermann Reutter und Viktor Ullmann. Zusammen mit Texten von Berthold Brecht, Otto Julius Bierbaum und Theodor Storm wurde damit die Stimmung des von zwei Weltkriegen geprägten 20. Jahrhunderts nachvollziehbar gemacht.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Die Mezzosopranistin Pia Viola Buchert, die Pianistin Maria Waloschek ebenso wie Christian Kleinert, Schauspieler und Spezialist für Sprechtechnik und künstlerischen Sprachausdruck, hatten es sich zur Aufgabe gemacht, das Erinnern am Tag der Befreiung des Lagers Auschwitz erfahrbar zu machen. Ihre Lyrik soll auch zwischen den Zeilen wirken, ihre Musik – mit Victor Hugo gesprochen – will ausdrücken, was nicht gesagt werden kann, worüber es aber auch unmöglich ist, zu schweigen.

Die Veranstaltung wollte sich dabei nicht bequem in der Erinnerung einrichten. Sie appellierte an die Verantwortung jedes Einzelnen im Hier und Jetzt. Die Frage, warum Erinnern noch heute wichtig ist, führte als roter Faden durchs Programm. Kleine Stellungnahmen dazu lieferten Ann Katrin Düben von der Gedenkstätte Breitenau, Beatrix Ahr von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kassel e. V. und Maike Bartsch, Regionalbeauftragte im Landesverband Hessen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.